Was bedeutet defensiver Rechtschutz?

Defensiver Rechtschutz bedeutet, dass die Versicherungsgesellschaft prüft, ob es sich um einen rechtmäßigen Anspruch auf Schadenersatz handelt. Ist dies nicht der Fall, so wird die Versicherungsgesellschaft die Forderung abweisen und möglicherweise auch einen rechtlichen Prozess beginnen, der für die letztliche Abwehr notwendig ist.

 

 

Zurück