Was ist die Selbstbeteiligung?

Die Selbstbeteiligung wird beim Abschluss des Versicherungsbetrages festgelegt. So verpflichtet sich der Versicherte, die entstandenen Kosten bis zur Höhe der vereinbarten Selbstbeteiligung aus eigener Tasche zu zahlen. Je höher man die Selbstbeteiligung wählt, desto niedriger werden hierbei auch die Versicherungsbeiträge.

 

 

Zurück