Wie hoch ist eine Privatperson verpflichtet, zu haften?

Eine Privatperson haftet für selbstverschuldete Schäden in vollkommen unbegrenzter Höhe und mit dem gesamten Vermögen, das vorhanden ist. So kann ein Schaden ohne Haftpflichtversicherung durchaus existenzbedrohende Ausmaße annehmen. Deshalb sollte auch die vereinbarte Deckungssumme möglichst hoch bzw. unbegrenzt sein.

 

 

Zurück